Schreibcamp auf Mallorca

Melde dich zum Schreib-Bootcamp auf Mallorca an, um die Texte für deine Projekte fertigzustellen! Mit Gleichgesinnten um dich herum und einem Mentor an deiner Seite...
Schreibcamp (2)

Möchtest du regelmäßig Lifestyle-Tipps und Informationen sowie Einladungen und Angebote zum Thema Ortsunabhängig Leben und Persönlichkeitsentwicklung per E-Mail erhalten?

Bleibe mit mir in Kontakt und trage dich hier ein:
Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Melde dich an zum Schreib-Bootcamp auf Mallorca!

Allen, die gerade dabei sind, Texte für ihre Projekte zu schreiben und sich dafür einen Kick und etwas Schwung wünschen, um besser voranzukommen, empfehle ich das Schreibcamp auf Mallorca vom Buchmentor und Schreibcoach Tom Oberbichler vom 20.-24. Mai 2019.

Tom ist ein sehr guter Mentor, auch ich selbst habe schon einige Tipps von ihm umgesetzt. Er veranstaltet diese Schreibcamps seit ein paar Jahren regelmäßig und möchte es dir hiermit gerne empfehlen, wenn du gerade ein gutes Setting brauchst, um die Texte für deine Projekte fertigzuschreiben!

Beim Online-Arbeiten und gerade beim Schreiben und Entwerfen von Texten ist man ja normalerweise viel auf sich allein gestellt. Man dümpelt manchmal auch richtig vor sich hin und kommt nicht so richtig weiter. So ein Aufenthalt mit Gleichgesinnten gibt dir den nötigen Energiekick, dranzubleiben und mit deinen Texten ein gutes Stück weiterzukommen. Du hast Gesellschaft und bekommst Hilfe, wenn du es möchtest, kannst dich aber auch zurückziehen, denn dein Schreiben steht im Mittelpunkt.

Das Schreibcamp findet statt in einem tollen Hotel mit Pool direkt am Meer. Es geht 5 Tage lang und inklusiv sind eine Woche Vorbereitung und Einstimmung so wie 2 Wochen Nachbereitung. Du hast eine Gruppe Gleichgesinnter für den Austausch und gegenseitigen Input und Tom steht euch in der Zeit als Mentor zur Seite.

Es ist wie Urlaub, denn du bist in einer tollen Umgebung und brauchst dich nicht um alltägliche Dinge wie Einkauf, Essenszubereitung usw. kümmern, kannst dich voll auf dein Schreiben konzentrieren und hast die perfekte Begleitung und Hilfe.

Im Hotel gibt es verschiedene schöne Plätze, wo du gut schreiben kannst, wie z. B. auf der Terrasse am Pool oder auf deinem Zimmerbalkon mit Meerblick.

Hier findest du detaillierte Informationen: https://mission-bestseller.com/mallorca/

Melde dich jetzt noch an und beende den Monat Mai für dich mit einer tollen Woche in inspirierender Umgebung und komme weiter mit deinem Schreiben!

Es ist eine tolle Zeit und du bekommst den Kick, noch vor dem Sommer Projekte fertigzustellen…


Ich habe Tom ein paar Fragen zu seinem Schreibcamp gestellt, hier könnt ihr das Interview lesen!


Dein Schreibcamp richtet sich ja hauptsächlich an Autoren – ich habe aber in deinem Video gesehen, dass es auch Teilnehmer gab, die nicht an einem Buch, sondern an Texten für ihre Website geschrieben haben oder Blogartikel – es sind also auch Online-Unternehmer generell willkommen bzw. Leute, die auch an etwas anderem als einem Buch schreiben, sehe ich das richtig?

Das stimmt. Was du im Schreibcamp schreibst, bestimmst du selbst. Sachbuch, Roman, Blogartikel, E-Mail-Serien, Internetseitentexte … alles gilt.
Von mir bekommst du den Rahmen – und du schreibst!

Wie sieht der Tagesablauf aus?

Wir treffen uns um 9:30 und es gibt einen Schreibinput von mir, etwa 30 Minuten, dann kommt Schreibzeit, eine Kaffeepause, Schreibzeit und Mittagspause.
Den Nachmittag starten wir mit einer Feedbackrunde und gehen exemplarisch auf einzelne Texte ein. Dann wieder Schreibzeit, Kaffeepause und Schreibzeit.
Den Schreibtag beenden wir mit einen Input von mir – Marketing oder Schreibtechnik, je nach den Fragen, die von den TN kommen.
Du kannst mit einer reinen Schreibzeit von 4 – 5 Stunden pro Tag rechnen.

Welche Art von Unterstützung bietest du den Teilnehmern des Schreibcamps?

Sie bekommen von mir den Rahmen und inhaltlichen Input zum Schreiben – in Form von Videos im Mitgliederbereich, Webinaren und live vor Ort. Das begleitende Online-Programm läuft zwei Wochen vor und nach dem Schreibcamp.

Ich bin selbst die ganze Zeit anwesend und auch für Fragen offen – eine 1:1 Betreuung gibt es nicht, ich gebe das Textfeedback exemplarisch und in der Gruppe.
Der Sinn des Mission Bestseller Schreibcamps ist nicht mir zuzuhören, sondern zu SCHREIBEN!

Sind die Übernachtungen im Hotel und das Frühstück im Preis inkludiert?

Die Verpflegung in den Kaffeepausen ist inkludiert, den Rest dürfen sich die TN nach ihren eigenen Bedürfnissen organisieren – sie müssen auch nicht im Hotel wohnen.

Wie ist die Umgebung des Hotels, was ist fußläufig zu erreichen?

Das Hotel ist zwar sehr nahe an Palma, aber in totaler Ruhelage. Restaurants, kleine Supermärkte und der Strand sind in 5 – 10 Minuten zu Fuß erreichbar, mit dem Taxi bist du in 10 Minuten in der Stadt, mit dem Bus in 30.

Das Hotel liegt in keinem reinem Tourismusgebiet, neben einigen wenigen Hotels gibt’s es vor allem Appartment- und Wohnanlagen mit einer bunt gemischten Bevölkerung.

Wie ist das Ambiente im Hotel, welche Art von Publikum ist dort, ist es voll um diese Zeit und findet man ruhige Plätze auf der Terrasse?

Im Mai ist das Hotel bis her meist recht leer und du findest überall gut Platz zum Schreiben, nicht nur in unserem Raum. Du bist direkt am Meer und hast einen schönen Pool. Die Gäste sind international, ein Mix vor alles aus Skandinavien, Deutschland und Großbritannien. Meist eher 40+ und ruhiger. J Das Hotel ist Teil einer kleinen kanarischen Kette, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr entspannt und freundlich. Es ist modern im Stile eines Designhotels angelegt.
Besonders spektakulär sind die Sonnenaufgänge!

Was ist das Besondere gerade an dieser Zeit Ende Mai?

Das Wetter kann schon richtig sommerlich sein und die Massen sind noch nicht da. 🙂

Erzähl noch etwas zur Nachbereitungszeit, was passiert in den 14 Tagen nach dem Schreibcamp?

Da geht es vor allem darum: wie weiter? Ich zeige da mögliche Wege zur Veröffentlichung im Selfpublishing und gebe Tipps zur Überarbeitung der geschriebenen Texte. Denn auf Mallorca, da wird nicht überabeitet, da wird geschrieben!

Vielen Dank für die ganzen Infos, lieber Tom und viel Spaß und Erfolg…

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn gerne!

PS: Trage dich in den Newsletter ein, um regelmäßig per E-Mail Lifestyle-Tipps und Informationen sowie Einladungen und Angebote zum Thema Ortsunabhängig Leben und Persönlichkeitsentwicklung zu erhalten!

Möchtest du regelmäßig Lifestyle-Tipps und Informationen sowie Einladungen und Angebote zum Thema Ortsunabhängig Leben und Persönlichkeitsentwicklung per E-Mail erhalten?

Bleibe mit mir in Kontakt und trage dich hier ein:
Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.